Roland Meyer Versicherungsmakler Hirschau | Versicherungen für Privat- und Gewerbekunden im Landkreis Amberg-Sulzbach / Oberpfalz / Bayern und Bundesweit
Fahrrad-Vollkaskoversicherung (Gewerblich)

Fahrrad-Vollkaskoversicherung (Gewerblich) der Ammerländer Versicherung

Innovativer Schutz für Diensträder

Seit 2012 gilt das Dienstwagenprivileg auch für Fahrräder, die Unternehmen ihren Mitarbeitern zur Verfügung stellen. Das macht Diensträder als kostengünstige und ökologische Variante zum Auto attraktiv. Die gewerbliche Fahrrad-Vollkaskoversicherung der Ammerländer sorgt für den innovativen Rundum-Schutz Ihrer Dienstrad-Flotte.

Der passende Schutz fürs Dienstrad

Sie bieten Ihren Mitarbeitern als Benefit ein Dienstrad? Dann finden Sie bei uns die passende Versicherung. Mit unserer gewerblichen Fahrrad-Vollkaskoversicherung bieten wir Ihnen den passenden Versicherungsschutz ganz gleich, ob es sich um einzelne Räder handelt, oder Sie eine ganze Flotte versichern möchten.

Gilt für:

  • Diensträder mit fest zugeordnetem Nutzer (Pedelec/ E-Bike, Fahrrad)
  • Kaufpreis bis 10.000 Euro
  • Alter des Rades bei Abschluss der Versicherung max. 6 Monate

Leistungseinschlüsse:

  • Neuwertentschädigung
  • Diebstahl
  • Feuchtigkeits- & Elektronikschäden
    (Akku, Motor, Steuerungsgeräte)
  • Verschleiß bis 3 Jahre
    (außer Reifen und Bremsen)
  • Teilediebstahl
    (auch Akku)
  • Vandalismus
  • Reparaturkosten
  • Unfall-, Fall- oder Sturzschäden
  • Brand, Sturm, Hagel, Erdrutsch, Überschwemmung, Lawinen
  • Bedienungsfehler
  • Material-, Produktions & Konstruktionsfehler
    (nach Ende der gesetzl. Gewährleistungspflicht)
  • Mobilität bis 150 Euro infolge einer Beschädigung
    (z. B. Ersatzfahrrad, Transport zur Werkstatt, etc.)
  • Keine Kaufpreisvorgabe für ein Schloss
  • Keine Selbstbeteiligung

Fahrrad-Vollkasko­versicherung Gewerbe der Ammerländer

Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

 
Schließen
loading

Video wird geladen...